Bergpoesie einer Bergpoetin

Die geplanten Gipfel sind verzichtbar, wenn andere mehr zu bieten haben

Tour mit Karlie, T2, 20,34 km, 813 hm, 7 1/2 h, Ausgangspunkt Gleißenberg (CHA)

Continue reading “Die geplanten Gipfel sind verzichtbar, wenn andere mehr zu bieten haben” »

Warum eine Runde wenn es gute Zugverbindungen gibt?

Tour mit dem OWV Amberg, T2, 16,56 km, 690 m Aufstieg, 684 m Abstieg, 9 h, Ausgangspunkt Česká Kubice (DO)

Continue reading “Warum eine Runde wenn es gute Zugverbindungen gibt?” »

Die Suche nach einem Einkehrlokal kann seltsame Blüten treiben

Tour solo, T2, 19,75 km, 581 hm, 6 h, Ausgangspunkt Hagbügerl (CHA)

Continue reading “Die Suche nach einem Einkehrlokal kann seltsame Blüten treiben” »

Wiederholung ohne Nebel und Regen

Tour mit Karlie, T2, 21,46 km, 689 hm, 8 h, Ausgangspunkt Althütte (CHA)

Continue reading “Wiederholung ohne Nebel und Regen” »

Wieder einmal in Lucina

Tour mit dem OWV Schwandorf, T1, 16,71 km, 388 hm, 6 h, Ausgangspunkt Steinlohe (CHA)

Continue reading “Wieder einmal in Lucina” »

Verregnet und vernebelt am Klammerfels

Tour mit dem OWV Schwandorf, T2, 12,10 km, 434 hm, 4 1/4 h, Ausgangspunkt Gibacht (CHA)

Continue reading “Verregnet und vernebelt am Klammerfels” »

Wenn aus einer Tour deren zwei werden

Touren mit Marga und Christa, T1, 9,71 km, 161 hm, 3 1/2 h, Ausgangspunkte Untergrafenried (CHA) und Perlseeparkplatz (CHA)

Continue reading “Wenn aus einer Tour deren zwei werden” »