Bergpoesie einer Bergpoetin

Der spektakulärste Steig des Šumava

Tour solo, T2, 21,16 km, 392 m Aufstieg, 423 m Abstieg, 7 1/2 h, Ausgangspunkt Stožec (PT)

Continue reading “Der spektakulärste Steig des Šumava” »

Warum eine Runde wenn es gute Zugverbindungen gibt?

Tour mit dem OWV Amberg, T2, 16,56 km, 690 m Aufstieg, 684 m Abstieg, 9 h, Ausgangspunkt Česká Kubice (DO)

Continue reading “Warum eine Runde wenn es gute Zugverbindungen gibt?” »

Weniger erfolgreiche „Genusstour“ vor der nächsten Einkehrerkundung

Tour solo, T1, 10,73 km, 504 hm, 4 1/2 h, Ausgangspunkt Reißbrücke (CHA)

Continue reading “Weniger erfolgreiche „Genusstour“ vor der nächsten Einkehrerkundung” »